Mittwoch, 15. Januar 2014

Karte mit Hamster Mani

So, nun mal was kreatives wieder.
Nach dem bei uns derzeit alles drunter und drüber geht und wir alle etwas gesundheitlich angeschlagen sind, zeige ich mal wieder eine Karte mit einem sooooo süßen Motiv.
Einem Muffin-Hamster ;-)
 
Als Kind hatte ich immer Hamster als kleines Haustier, daher finde ich die Dinger so knuffig.
Und dann hab ich tatsächlich ein Free Digi gefunden.
 
Da bei Der/Die/Das Blog von Bawion auch wieder eine neue Wochen-Challenge gestartet hat mit dem Thema
O wie ohne Designpapier
hab ich dazu mal eine Karte gemacht.
Schon komisch, darf man keines verwenden, dann will man unbedingt, weil es so nackig aussieht hihi.
Aber ich habe es doch noch geschafft, das ich was für mich zufriedenstellendes zusammengewerkelt habe.
 
Und hier ist er nun, darf ich vorstellen Mani
(den Namen hab ich mir selber ausgedacht)
 



Ist der nicht süß. Zum Anbeißen.
 
Die Blümchen hab ich wieder gestanzt und dann mit meinen Koo I Noor etwas mehr Farbe eingehaucht.
Das mag ich zurzeit total gerne.
 
So hier kommt ihr noch zur aktuellen Challenge von Challengeblog Bawion

 
 
Schönen Tag noch.
 
Eure Sabsal

Kommentare :

  1. Huhu!

    Dein Mani sieht wirklich niedlich aus, eine schöne Karte! Die Farben gefallen mir! .... und wenn Du die Karte noch nackig findest, dann nutze doch ein paar Hintergrundstempel, Du darfst für die Challenge ja nur kein gekauftes Designpapier verwenden, Papier selber gestalten darfst Du :-)

    Ganz lieben Dank für Deine Teilnahme an der Bawion-Challenge!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Svenja,
    danke schön für deine lieben Worte.
    Beim nächsten Mal werde ich daran denken.
    Aber so ist sie doch ganz gut hihi.
    lg

    AntwortenLöschen